nach oben
  •  
 

Test

Welcher Karrieretyp
bist du?

Karrieretest

Trendence Absolventenbarometer - Wirtschaftswissenschaften

Zwischen September 2017 und Februar 2018 haben rund 14.000 abschlussnahe Studierende der Wirtschaftswissenschaften von 107 Hochschulen an der Befragung zu Karriereplänen und Wunscharbeitgebern teilgenommen. Hier die wichtigsten Ergebnisse:

BMW überzeugt!

BMW ist der beliebteste Arbeitgeber der angehenden Wirtschaftsexperten. Erstmals seit 15 Jahren steigt Daimler auf Rang 2 und überholt Audi. Die Automobilhersteller verlieren allerdings insgesamt in der Gunst der Absolventen. Sie müssen die Berater als beliebteste Branche vorbeiziehen lassen.

Die 10 Top-Arbeitgeber der WiWis

1.BMW Group
2.Daimler
3.Audi
4.Adidas
4.Porsche
6.Google
7.Lufthansa Group
8.Bosch Gruppe
9.PwC
10.Apple
10.EY

Berater lösen Automobilhersteller als beliebteste Branche ab

19 Prozent der Wirtschaftswissenschaftler möchten bei Automobilherstellern arbeiten. 20 Prozent bevorzugen Beratungen. Die Beratungen haben damit die Automobilhersteller als beliebteste Branche der Wirtschaftsabsolventen abgelöst. Aber auch innerhalb der Branche, vor allem gegenüber den Big 4, den vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, verändern sich die Präferenzen der Absolventen.

Deloitte überzeugt deutlich mehr junge Bewerber als zuvor und erreicht mit Platz 17 seine beste je erzielte Position im Trendence-Arbeitgeberranking der Wirtschaftswissenschaftler hinter PwC, EY und KPMG.

Zu den Verlierern in der Gunst der Absolventen zählen neben den Automobilherstellern auch die FMCG-Produzenten, die Hersteller schnelldrehender Konsumgüter. Ob Nahrungsmittel-, Körperpflege- oder Reinigungsmittelhersteller – FMCG-Produzenten finden sich nicht mehr unter den Top 20 der beliebtesten Arbeitgeber. Die meisten Bewerber verlieren die Unternehmen Haribo, Ferrero, Red Bull und Unilever.

Ohne Moos nix los

Zum ersten Mal seit vielen Jahren sind WiWis bereit, in Ihrem zukünftigen Job mehr zu arbeiten als im Jahr zuvor. Gleichzeitig steigen aber auch die Gehaltsforderungen weiter und damit auch der Stundenlohn, der nun erstmalig bei über 20 Euro liegt.

JahrWunschgehalt FrauenWunschgehalt Männer
201039.500 €45.100 €
201140.100 €45.400 €
201240.200 €46.000 €
201341.000 €46.900 €
201441.200 €46.800 €
201540.700 €47.500 €
201642.100 €48.500 €
201741.900 €48.100 €
201843.000 €49.700 €

Diese Führungskompetenzen sind gefragt: motivieren und organisieren

Eines der wichtigsten Kriterien der Absolventen bei der Wahl des ersten Arbeitgebers ist ein guter Führungsstil. Für rund 95 Prozent der Wirtschaftswissenschaftler spielt er eine wichtige Rolle bei der Entscheidung, Tendenz steigend. Rund die Hälfte der Studenten wünscht sich Chefs, die motivieren und organisieren. Ein Viertel möchte Führungskräfte, die mit Kritik um zu gehen wissen und Konflikte managen. Darin sind sich die Studenten der Fachbereiche einig. Einen Unterschied gibt es jedoch: 27 Prozent der Wirtschaftswissenschaftler brauchen empathische Chefs.

04/2018

Deutschlands Top-Arbeitgeber

Brose

Lerne den Arbeitgeber des Monats kennen und erfahre welche Karrierechancen Brose dir bietet!   

OkayUnsere Website verwendet Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu.